Unsere modernste Technik mit drei Sendezügen ermöglicht die Übertragung von zwei HD-Signalen mit voller Redundanz.

Zur Verfügung stehen:

  • drei HD/SD-Encoder
  • vier HD/SD-Receiver
  • mehrere HF-Rückempfangsmöglichkeiten, wie z. B. eine vollautomatische Rückempfangsantenne in
         Kombination mit SD- und HD-Empfängern
  • Rückempfangsmöglichkeiten co- und crosspolar über die Sendeantenne


Sowohl RAS- als auch BISS-1- und BISS-E-Verschlüsselungen des zu übertragenen Signals sind möglich. Zudem können die Übertragungen bereits in DVB S2 erfolgen.